Menü
Infos, Tipps & Angebote für Bardolino am Gardasee
  • Bardolino Promenade mit Seeblick

    Promenade in Bardolino

     

  • Bardolino Restaurant an der Promenade mit Seeblick
  • Bardolino Hafen
  • Bardolino Altstadt mit Dom
  • Bardolino Markt an der Promenade

Bardolino am Gardasee

Bardolino ist ein mittelgroßer und sehr beliebter Urlaubsort am Gardasee mit einer hübschen Altstadt. Der Ort befindet sich am südöstlichen Gardaseeufer südlich des bekannten Urlaubsortes Garda und nördlich von Lazise und ist vor allem bei deutschen Urlaubern sehr beliebt. Diese verbringen ihre Urlaub in Bardolino am liebsten in einem der zahlreichen Hotels, möglichst nah am Zentrum bzw. der Altstadt.

- Camping in Bardolino buchen bei Booking.com

- Hotels in Bardolino buchen bei Check24 oder Booking.com

- Ferienwohnungen & Ferienhäuser buchen bei atraveo

Hierher kommen sowohl Besucher die einen Tagesausflug machen, als auch Urlauber, die direkt im Ort ein Hotel gebucht haben. Wir waren selbst schon mehrfach für einen Abstecher oder Tagesausflug in Bardolino am Gardasee und haben auch schon zweimal einen Kurzurlaub dort verbracht. Wir verraten euch natürlich gerne, warum dieser Ort so beliebt ist.

.

Die Highlights von Bardolino: Altstadt und Uferpromenade mit Hafen

Diese beiden Sehenswürdigkeiten sind sicher die mit Abstand Wichtigsten für einen Besuch oder einen Urlaub in Bardolino. Die Altstadt befindet sich direkt neben der langen Uferpromenade und dem Hafen und bietet vor allem zahlreiche kleine, schmale Gassen, durch die es sich herrlich bummeln lässt. Viele kleine Geschäfte wechseln sich ab mit kleinen Bars sowie größeren Cafés und Restaurants und das in einem angenehm mediterranen Ambiente.

Vor allem am Abend füllen sich die Gassen und Restaurants, besonders während der Hochsaison und am Wochenende, wenn auch viele Italiener aus Verona und anderen Orten nach Bardolino strömen. Tagsüber ist es dagegen bei weitem ruhiger, wenn nicht gerade Wochenmarkt, Feiertag oder ein großes Fest stattfinden. So findet man meist auch noch ein schönes Plätzchen in einem Restaurant oder Café direkt an der Promenade mit Blick auf den Gardasee.

Die Uferpromenade, der Lungolago ist ein weiteres beliebtes Highlight von Bardolino. Sie windet sich von Norden kommend um das erste Kap herum, vorbei am schönen und relativ großen Hafen, von dem aus man auch meist in die Altstadt startet, bis hin zum nächsten Kap und noch weit darüber hinaus. Wer möchte kann der Promenade zu Fuß oder mit dem Fahrrad problemlos bis in den Ortsteil Cisano di Bardolino oder sogar weiter bis nach Lazise folgen.

Vor allem zwischen den beiden Kaps gibt es zahlreiche Sitzgelegenheiten, Eisdielen, den Hafen und natürlich den ständigen, immer wieder schönen Blick auf bzw. über den Gardasee. Es ist einfach entspannend hier entlang zu bummeln und das Urlaubsgefühl zu genießen.

Unsere eigene Erfahrung: Bardolino ist unserer Meinung nach neben Lazise der schönste Ort am Gardasee, weil die Kombination aus Altstadt und langer, belebter Promenade am Gardasee einfach einmalig ist.

.

Camping

Es gibt mehrere Campingplätze, wie z. B. Camping Cisano & Camping San Vito **** im Ortsteil Cisano oder Camping La Rocca ***, die teilweise auch online gebucht werden können.

Hotels aus eigener Erfahrung

Da wir bereits zweimal selbst hier in einem Hotel Kurzurlaub gemacht haben und mit diesen Hotels auch zufrieden waren, empfehlen wir diese natürlich gerne weiter. Das Hotel Kriss Internationale befindet sich ca. 100 m hinter dem südlichen Kap in Richtung Lazise, verfügt über einen eigenen Strand und bietet von vielen Zimmern einen schönen Seeblick.

Das Parc Hotel Gritti befindet sich unmittelbar hinter dem gleichen Kap und verfügt nicht nur über einen eigenen, für Hotelgäste kostenlosen Strand bzw. ein Lido, sondern auch über eine große Gartenanlage mit einem großen Pool. Parkplätze bzw. sogar Tiefgarage sind (nach Verfügbarkeit) kostenlos. Hier werden wir allein schon wegen der Lage, dem Lido und dem Pool definitiv wieder herkommen.

Darüber hinaus gibt es aber natürlich noch viele weitere Hotels und Pensionen in verschiedenen Preisklassen.

.

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

In der Stadt selbst lohnt sich vor allem ein Besuch der historischen Altstadt mit zahlreichen historischen Gebäuden. Außerdem sollte man vor allem die lange Promenade entlang bummeln.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in der näheren Umgebung sind: Terme di Colà (Park mit Thermalbad / Thermalsee), Gardaland (Freizeitpark), Movieland (Freizeitpark), Sea Life Aquarium, Caneva Aquapark, Lazise (Ort am See) mit seiner hübschen Altstadt, der Promenade und dem malerischen Hafen, Garda (Ort am See), Punta San Vigilio (Landspitze am See), Verona, Park Sigurtà (Park), Parco Natura Viva (Zoo/Tierpark), Schifffahrten über den Gardasee, u.v.m.

Sonstige Infos über Bardolino

- Eine aktuelle Vorhersage für das Wetter, sowie eine Klimatabelle, haben wir hier bereitgestellt.

- Der beliebte Wochenmarkt / Markt ist übrigens immer am Donnerstag von ca. 8-13 Uhr, am Rand der Altstadt und an der Promenade; dann ist es hier besonders voll

- Supermärkte & Discounter im Ort sind u. a. Eurospar und LIDL

- Im Shoppingcenter Grand Affi (ca. 10 km entfernt) bekommt am 7 Tage die Woche alles was man braucht

- Öffentliche Toiletten befinden sich angeblich "hinter der Altstadt" in der Via Fosse 26

- Einen großen Parkplatz gibt es z. B., nördlich der Altstadt, aus Richtung Garda kommend, auf der Seeseite.

- In der Hochsaison kann es im Ort schon mal ziemlich voll werden

 

.